Schweden gewinnt das Rollstuhl Curlingturnier 2017

17. Oktober 2017

12 Rollstuhl Curling Teams aus der Schweiz, Korea, Schweden, Schottland, Italien, Slowakei und Deutschland kämpften am verlängerten Wochenende vom 13. bis 15. Oktober 2017 im Curlingcenter in Wetzikon um den Turniersieg.

In einem hochstehenden Finalspiel gewann die schwedische Nationalmannschaft gegen das Team aus der Slowakei mit 12 zu 3 Steinen. Das Nationalteam aus der Schweiz mit Skip Felix Wagner erkämpfte sich den 4. Schlussrang und damit die geforderte Limite zu den paralympischen Spielen 2018. Herzliche Gratulation.

 

Das Team vom Curling Club Wetzikon erreichte in diesem hochkarätigen Umfeld den 12. Schlussrang. Im Team spielten Werner Locher, Skip, Daniel Schühle, Marlise Schwitter, Cornel Freund, Pedro Schoch und Maliwan Kistler.

 

Der Final wurde von der Zurich Caledonian Pipe Band musikalische umrahmt. Wir danken dem Pipe Major Ruedi Attinger und den Pipers.

 

24 freiwillige Helfer des Curling Clubs Wetzikon ermöglichten die einwandfreie Durchführung.

 

Wir freuen uns auf die 11. Austragung des Turniers im nächsten Jahr.

 

Rangliste:

Rang

Mannschaft

Points

  1.

SWEDEN / Petersson-Dahl
Viljo Petersson-Dahl (Skip)

12

  2.

SLOVAKIA / Duris
Radoslav Duris (Skip)

8

  3.

KOREA / Seo
Soon Seok Seo (Skip)

8

  4.

SUI 1 / Wagner
Felix Wagner (Skip)

8

  5.

SUI 2 / Pfyffer
Raymond Pfyffer (Skip)

6

  6.

DISVAL a.s.d. / Tabanelli
Andrea Tabanelli (Skip)

6

  7.

SCOTLAND / Neilson
Aileen Neilson (Skip)

6

  8.

GERMANY / Putzich
Christiane Putzich (Skip)

5

  9.

Lausanne Olympique / Décorvet
Eric Décorvet (Skip)

4

10.

All Star / Cassani
Cesare Cassani (Skip);

4

11.

RCC St. Gallen / Hasler
Ivo Hasler (Skip)

4

12.

CC Wetzikon / Locher
Werner Locher (Skip)

1

 

 

Mit sportlichen Grüssen

Peter Nater

OK Präsident Rollstuhl Curling Turnier Wetzikon

 

SPONSOREN

Sponsorin Nachwuchs

Zürcher Kantonalbank

© 2005–2017 Curling Club Wetzikon

created by FRESH!