Das Curling Center Wetzikon

Geschichte
Anfang der 90er-Jahre war die alte 2-Rinkhalle mit Trainingsrink des CCW sanierungsbedürftig. Die Verantwortlichen des CCW erarbeiteten diverse Szenarien und stellten die entsprechenden Berechnungen an. Die Vergleiche ergaben, dass nur ein Neubau einer 4-Rinkhalle einen optimalen und kostengünstigen Curlingbetrieb gewährleisten würde.
Für die Planung und die Realisation galt als oberste Zielsetzung, dass für den Sportbereich nur die ökonomische und ökologische Variante zu kostengünstigen Preisen zur Realisation kommen würde. Ziel war es, das beste und fairste Curlingeis der Schweiz - auch für einen möglichen Ganzjahresbetrieb - zur Verfügung stellen zu können.
Im Herbst 1995 konnte die neue Curlinghalle mit 4 Rinks in Betrieb genommen werden. Eigentümerin der Halle ist der Curling Club Wetzikon, das Land wird im Baurecht von der Gemeinde Wetzikon gepachtet. Der Curling Club Stäfa spielt ebenfalls seit 1971 in Wetzikon als eingemieteter Club. Die Curling-Halle hat weder technisch, noch in Bezug auf die Eigentumsverhältnisse etwas mit der angrenzenden Eissporthalle zu tun. Obwohl die Halle technisch für Ganzjahresbetrieb ausgelegt ist, wird sie nur vom September bis April für den Curling-Sport benützt, im Sommer wird sie für verschiedene Veranstaltungen vermietet.  

Entwicklung in den 90er-Jahren
Der einsetzende Curling-Boom, ausgelöst hauptsächlich durch die international starken Schweizer Teams und die Tatsache, dass Curling seit 1998 Olympische Disziplin ist, haben zu einem extrem starken Interesse an diesem faszinierenden Sport geführt. Einerseits wollen viele Leute Anfängerkurse besuchen und in der Regel danach auch in einen Club eintreten, andererseits fragen vor allem Firmen, Vereine und andere Organisationen danach, Curling als Event für Kunden, Mitarbeiter oder andere Gäste anzubieten. Das starke Anwachsen der Hallenclubs  und die zunehmende Nachfrage nach Curling-Events hatten zur Folge, dass die bestehende Kapazität nicht mehr ausreichte. Während im Sommer noch ein gewisses Potential bestand, war in der Wintersaison keine Ertragssteigerung mehr möglich. Immer wieder mussten Interessenten, mangels freier Eiszeiten abgewiesen werden.

2004/2005 - Ausbau zur 6-Rink-Halle
Die bestehende Curlinghalle wurde auf der Nordseite um 2 Eis-Rinks erweitert werden, ebenso wie der dazugehörende Annexbau (Restaurant, Garderoben, Curling-Shop etc.). Der Hallenanbau wurde in gleicher Bauweise und den gleichen Materialien wie die bestehende Anlage ausgeführt und der Ausbau entspricht dem vorhandenen Standart. Die Leistung der bestehenden Kälteerzeugung genügt vollauf auch für eine 6-Rink-Anlage und musste nicht erweitert/vergrössert werden.
Der Curling Club Wetzikon verfügt somit bestimmt über eine der schönsten, modernsten und leistungsfähigsten Curlinghallen der Schweiz - oder sogar Europas!

Lust auf Curling?
Jeweils von Oktober bis Dezember führen wir einen Anfängerkurs für zukünftige Curler durch um diesen spannenden und vor allem auch für Paare idealen Sport von der Pike auf zu erlernen.
Rinks, so heissen die Spielfelder im Curling, aber auch das gemütliche Pub könne für Vereins-, Firmen- oder Privatanlässe gemietet werden. Erleben Sie den Curlingsport in Kurzform unter der Anleitung von erfahrenen und fachkundigen Instruktoren/innen! Das gemütliche Beisammensein beim anschliessendem Curler-Apéro und einem feinen Essen im Clubrestaurant macht den Anlass zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Unsere moderne und behindertengerechte Curlinghalle befindet sich beim Sportzentrum Wetzikon und ist mit dem Auto sowie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln einfach und bequem erreichbar. Parkplätze sind ebenfalls vorhanden. [Lageplan]

Interesse geweckt?
Kontaktieren Sie uns unter Tel. 044 932 34 87 oder info@curling-wetzikon.ch
Die Preise für einen Curling-Event sind sehr moderat. Welchen Indoor-Sport mit solch komplexer Infrastruktur können Sie unter Anleitung eines Instruktors für zwanzig Franken pro Teilnehmer und Stunde betreiben?

 

SPONSOREN

Sponsorin Nachwuchs

Zürcher Kantonalbank

© 2005–2017 Curling Club Wetzikon

created by FRESH!